Willkommen bei der St. Apollinaris Bruderschaft

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
liebe Mitbewohner in Hardterbroich und Umgebung,

Schützen bzw. Schützenbruderschaften was ist das eigentlich?
Haben diese überhaupt in der heutigen Zeit eine Daseinsberechtigung?
Ich denke ja! Schützenbruderschaften sind nicht zum „Saufen“ da!
Nein! Schützenbruderschaften haben auch in der heutigen Zeit ihren ganz
besonderen Stellenwert in unserer Gesellschaft.
In der heutigen Zeit, wo das aneinander Vorbeileben einen sehr großen
Stellenwert einnimmt und der Egoismus großgeschrieben wird, ist es
doch wichtig, dass es Menschen gibt, die Traditionen pflegen, sich im sozialen
Bereich engagieren und somit zur Anlaufstelle für alle Gesellschaftsschichten
werden können. Schützenbruderschaften haben sich besonders auch dem
Schutz der Familie verschrieben und bieten eine Ebene dort miteinander die
Kommunikation zwischen den Menschen „ob Jung oder Alt“ zu pflegen und
zu fördern.
Dieses gehört auch zu unseren, zu den Aufgaben der St. Apollinaris Bruderschaft.

Somit verbleibe ich mit einem freundlichen Schützengruß

Ulrich Verboket
ehem. Präsident
der St. Apollinaris Bruderschaft


Auszug aus dem Grußwort im Festheft 2014